Der umfassende Datenbestand des Vereins besteht schon jetzt aus einer umfangreichen Sammlung von Textinformationen, Fotografien und Geokoordinaten. Das Spektrum der vorliegenden Textinformationen reicht von den Ergebnissen der Eigenrecherche bis zu Originaldokumenten unterschiedlicher Herkunft. Der geringste Teil letzterer wurde bisher digital erfaßt.

Das Bildarchiv umfaßt mehr als eine Millionen Aufnahmen unterschiedlichster Qualität. Der größte Teil liegt digital vor. Nur ein Bruchteil wurde davon bisher veröffentlicht.

Die Online-Datenbank zu den Orten der Zeitgeschichte befindet sich zur Zeit in der Aufbauphase. Sie umfasst bisher mehr als 10 000 Koordinatenpunkte zu Objekten und Ereignissen. Dazu zählen bspw. Orte des nationalsozialistischenen Terrors, der SED-Diktatur, militärische Standorte, Produktionsanlagen oder unter architektur- und kunstgeschichtlichen Aspekten erfasste Orte.

Joomla templates by a4joomla